Premiere »Der fliegende Holländer«

Oper von Richard Wagner

In einer Inszenierung der international renommierten Regisseurin Vera Nemirova.

Premiere am:
Sa. 21. 1., 19.30 Uhr, Opernhaus

»Die Wahlverwandschaften«

Ballett von Gonzalo Galguera
Musik von Franz Schubert und Thomas Duda

»Dem schmalen Repertoire an neuen Handlungsballetten ist damit ein funkelndes Juwel zugewachsen.« (Neues Deutschland)

Nächste Vorstellung:
Fr. 20. 1., 19.30 Uhr, Opernhaus

»Kruso«

nach dem Roman von Lutz Seiler
Uraufführung

»Die Utopie des Findens der inneren Freiheit hat das Theater Magdeburg hier in einer sensationellen Fassung auf die Bühne gebracht. Eine absolute Empfehlung!« (MDR)

Nächste Vorstellung:
Sa. 21. 1., 19.30 Uhr, Opernhaus

»Sonntagskonzert«

Mit »Die Hebriden«. Konzertouvertüre op. 26 von Felix Mendelssohn Bartholdy und der »Sinfonie Nr. 9 d-Moll« von Ludwig van Beethoven. Die Magdeburgische Philharmonie gemeinsam mit der Magdeburger Singakademie, dem Magdeburger Kantatenchor und dem Jugendsinfonieorchester des Konservatoriums »Georg Philipp Telemann«

So. 22. 1., 16.00 Uhr, Opernhaus

»5. Sinfoniekonzert«

Mit Manuel de Falla,Astor Piazzolla, Dmitri Schostakowitsch. Die Magdeburgische Philharmonie, unter der Leitung von Markus L. Frank, gemeinsam mit dem »Fracanapa Tango Quintet.
Am 28. 1. ab 22.00 Uhr können Sie bei unserer Tangonacht im Schauspielhaus nicht nur die Musik genießen, sondern selbst das Tanzbein schwingen.

5. Sinfoniekonzert:
Do. 26. 1. und Fr. 27. 1., jeweils 19.30 Uhr, Opernhaus

»Die Stadt der Fahrraddiebe«

von Hakan Savaş Mican | Uraufführung

»Doch ein schöner Auftakt für die neue Spielzeit ist es allemal gewesen, sofern man nicht beim Heimgang feststellen musste: Mein Fahrrad ist weg!« (Volksstimme)

Nachste Vorstellung:
Sa. 28. 1., 19.30 Uhr, Schauspielhaus

»Nachtklub«

»Legit Love« – Die Queer-Party im Schauspielhaus

Für alle Gays, Lesbians, Transgender & Friends. Vitus Soska sorgt für feinste tanzbare Klänge und Tänzer des Ballett Magdeburg für eine glamouröse Mitternachtseinlage. Feiert mit uns die Gleichberechtigung!
Karten: 5 €
Sa. 21. 1., 22.30 Uhr, Schauspielhaus

Wiederaufgenommen

Einige Inszenierungen werden abgespielt andere gelobte und gefeierte Inszenierungen kommen wieder auf den Spielplan! Nutzen Sie die Gelegenheit!

Neueste Videos
 

Spielzeitheft 2016 / 2017

Blättern Sie online durch unser neues Spielzeitheft.

Unser Theatermagazin

Blättern Sie online durch unser neues Theatermagazin.

Januarleporello

Jetzt online anschauen!