Oktay Önder
Schauspieler

Oktay Önder, geboren 1996 in Bonn, studierte Schauspiel an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. In der Spielzeit 2021/22 war er Teil des Schauspielstudios des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin. Seit 2016 arbeitet er auch für Film und Fernsehen und gastierte am Volkstheater Rostock und am Theater Bonn. Oktay Önder ist freischaffend auch als Tänzer und Choreograph tätig. Ab der Spielzeit 2022/23 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Magdeburg.

Foto: ©Jan Reiser