Kasino Didine
Stückvorschau mit Schaumwein

Einmal pro Jahreszeit lädt Didine van der Platenvlotbrug zum Premierenausblick ins Schauspielhaus. Mit dabei sind Künstler:innen, Mitarbeiter:innen und andere Expert:innen.
Didine van der Platenvlotbrug ist seit Anfang der 1990er Jahre als Queer_Aktivistin unterwegs, steht als Moderatorin und Performerin auf der Bühne und hat in über 50 Comedy-Shows und Bühnenprogrammen mitgewirkt. Sie hält Vorlesungen an Universitäten in Hamburg, Kiel, Münster, Marseille und Potsdam, hat 2019 den Dora-Maar-Preis für Kreativität erhalten und 2020 das CoArt-Kunstfestival in Ménerbes initiiert und kurartiert. Im Jahr 2020 hat sie mit drei weiteren Aktivist:innen Feminité – Das Weiblichkeiten-Museum auf St. Pauli gegründet.

 

Nähere Informationen folgen in Kürze.

Termine

Aktuell sind keine weiteren Termine bekannt.