Die Schwarze Mühle
Performance von Showcase Beat Le Mot

Ab 12 Jahren
 

Magdeburger Premiere 15.10.22
Schauspielhaus
 

Okt 22
Sa. 15. 10.
19.30 Uhr

Leg dich in eine mitternachtsblaue Truhe und lass dich durch die Schwarze Mühle fahren. Vorbei an der Kiste mit den sieben Schlössern, die das Zauberbuch des Müllers verbirgt. Vorbei an zwölf Raben, die im Tageslicht noch Lehrlinge waren. Sieh dem Kampf des jungen Krabat gegen seinen Meister zu. Reise weiter, vorbei am Klappern der Mühlräder. Die Kisten und Truhen vollgestopft mit Wissen. Krabat ist jung, Krabat will wissen. Wenn du auch wissen willst, laden wir dich zu einer Fahrt durch die Schwarze Mühle und die dunkle Maschine des Theaters ein. Denn wer weiß, der kann.
Belegt ab dem 17. Jahrhundert gibt es eine vielseitige Erzähltradition um die Sagengestalt Krabat, den „sorbischen Faust“. Davon inspiriert schicken Showcase Beat Le Mot in ihrer Performance Zuschauer:innen auf den Spuren des Waisenjungen durch die sagenumwobene Mühle und ihre Geschichten.
Showcase Beat Le Mot, gegründet 1997, ist ein Performance- und Theaterkollektiv, bestehend aus Nikola Duric, Thorsten Eibeler, Dariusz Kostyra, und Veit Sprenger. Als Theatermacher, Performer und Kuratoren haben sie weit mehr als 30 Produktionen, Musikvideos, Platten, Kongresse und unzählige Workshops realisiert.

Showcase Beat Le Mot
Idee, Umsetzung

Die Figur (Barbara
Morgenstern,
Mike Majkowski,
Viola Bornmann)
Musik

Clemens Leander
Kostüme

Manuel Muerte
Illusion

Christopher-Felix Hahn
Produktionsdramaturgie

Olaf Nachtwey
Produktionsleitung