Was wäre, wenn …

History-Fiction | Eine Kooperation mit dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig

Das Zeitalter der Fake News oder, anders formuliert, der alternativen Fakten ist angebrochen. Die Grenzen zwischen Tatsache und Erfindung beginnen zu verschwimmen, die Möglichkeiten ihrer Deutung gehen hoch x. Gilt das auch für Geschichte? Wie sähe Deutschland heute aus, wenn die Mauer nie gefallen wäre? Wie die Welt, wenn der 11. September 2001 so nicht stattgefunden hätte oder Kolumbus tatsächlich in Indien gelandet wäre? Entgegen den historischen Fakten schreiben wir die Geschichte um und spüren ihren Alternativen und allem, was daraus hätte folgen können, nach – wir veranstalten ein Cross-over aus History und Fiction.

Diese alternative Geschichtsschreibung wird zur Spielwiese für unser außergewöhnliches Kooperationsexperiment mit dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig, einer der renommiertesten Autorenschmieden in Deutschland. Die angehenden Autoren, Studierende des DLL, entwickeln unter Anleitung der Dramatikerin Gerhild Steinbuch und nach dem Vorbild des amerikanischen »Writers’ Room« als Autorenkollektiv Dramen- und Prosa-Texte rund um das Phänomen der alternativen Geschichtsschreibung, dem »quantenmechanischen« Spiel zwischen historischem Fakt und alternativer Fiktion. Und ganz im Sinne von Lew Tolstoi, der in seinem Geschichtsepos »Krieg und Frieden« geschrieben hat: »Nichts Einzelnes ist die entscheidende Ursache, sondern nur das Zusammenwirken der Bedingungen, unter denen jedes Ereignis sich vollzieht …«, schrauben wir an den Gelenken historischer Entwicklung und entwerfen unser eigenes Geschichtsbild, ganz nach dem Motto »Was wäre, wenn …«

Ein spannendes Experimentierfeld, das es ermöglicht, junge Talente in ihrem Schaffen kennenzulernen und dabei Geschichte einmal ganz anders wahrzunehmen und neu denken zu können. An vier Terminen öffnen wir die Schleusentore unserer »Paradies« und präsentieren gemeinsam mit Mitgliedern des Schauspielensembles brandheiße History-Fiction. Verpassen Sie also kein alternatives historisch bedeutsames Ereignis mehr, denn im Schauspielhaus schreiben wir die Geschichte neu …

Vorstellungen
Aktuell sind keine weiteren Termine bekannt.