Herr Jensen steigt aus

Hörstück nach dem gleichnamigen Roman von Jakob Hein

online ab    Fr. 2. 4. 2021

 

Das Videofenster ist ab dem angegebenen Zeitraum hier sichtbar.

Herr Jensen hat sich immer an alle Regeln gehalten. Trotzdem hat er nicht wirklich Glück im Leben. Als er auch noch seine Arbeit bei der Post verliert, beginnt er das gesellschaftliche System zu hinterfragen. In seiner neu gewonnen freien Zeit meint er schließlich, einer großangelegten Verschwörung auf die Schliche zu kommen. Er beschließt, ein für alle Mal auszusteigen ...

Ein ironischer Spaß über Abschottung, Einsamkeit und Gesellschaftsdruck.

Textfassung Caroline Rohmer
Regie Paula Sophie Engel
Aufnahme, Postproduktion Philipp Schillhahn

Mit: Undine Schmiedl, Susi Wirth, Frederik F. Günther, Philip Heimke, Ralph Opferkuch


Dauer: 40 Minuten

Liebes Publikum, derzeit bieten wir einen Großteil unserer Onlineformate kostenlos an. Sie können aber gern einen symbolischen Ticketpreis an das Theater Magdeburg spenden.
Kontoverbindung: Theater Magdeburg – LH Magdeburg   IBAN: DE02 8105 32 72 0037 0099 56   BIC: NOLADE21MDG   
Verwendungszweck: Spende Theater Magdeburg – (eigenen Namen eintragen)