La Bohème

Giacomo Puccini

Oper in vier Bildern
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach Henri Murger
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

»Karen Stone überlässt der Musik, der ausgezeichnet eingestellten Magdeburgischen Philharmonie sowie ihren Protagonisten Raum und Ruhm für ganz große Gefühle.«
Magdeburger Volksstimme

Die Pariser Bohémiens Rodolfo, Marcello, Colline und Schaunard bilden eine Künstler-WG und genießen ihr Leben trotz chronischen Geldmangels in vollen Zügen. Als Rodolfo auf die Nachbarin Mimì trifft, ist es Liebe auf den ersten Blick. Das Glück scheint perfekt, als sich auch Marcello mit seiner Ex-Freundin Musetta versöhnt: Sowohl Dichter als auch Maler haben ihre Musen gefunden. Doch angesichts Mimìs fortschreitender Krankheit sind die Lebenskünstler machtlos …

Mit der ganzen impressionistischen Klangfarbenpalette und weltbekannten Arien schuf Puccini ein Meisterwerk voller Witz und Tragik, das auf sensible Weise das Lebensgefühl der Bohème einfängt. Regisseurin Karen Stone siedelt das Werk im Paris der späten 1940er-Jahre an, wo unmittelbar spürbare Armut nach den Schrecken und Zerstörungen des Krieges auf den Geist eines Neuanfangs in den Künsten trifft.

 

Zu dieser Inszenierung bieten wir theaterpädagogisches Begleitmaterial an.
Bitte wenden Sie sich an Matthias Brandt:
matthias.brandt©theater-magdeburg.de | Tel.: (0391) 40 490 4033

 

Vorstellungen
Samstag
22. 12. 2018
19.30 Opernhaus / Bühne
Tickets
Sonntag
30. 12. 2018
18.00 Opernhaus / Bühne
Tickets
Donnerstag
31. 1. 2019
19.30 Opernhaus / Bühne
Tickets
Samstag
23. 2. 2019
19.30 Opernhaus / Bühne
Tickets
Freitag
1. 3. 2019
19.30 Opernhaus / Bühne
Abendbesetzung: Kimbo Ishii
Tickets

Premiere
Sa. 22. 1. 2015

Wiederaufnahme
Fr. 22. 12. 2018

Musikalische Leitung GMD Kimbo Ishii 
Regie Karen Stone
Bühne / Kostüme Ulrich Schulz
Choreografische Mitarbeit Otto Pichler
Dramaturgie Benjamin Wäntig
Choreinstudierung Martin Wagner

Mimì Raffaela Lintl
Musetta Julie Martin du Theil / Hale Soner
Rodolfo Jonathan Winell 
Marcello Gocha Abuladze
Schaunard Johannes Wollrab
Colline Johannes Stermann
Parpignol Manfred Wulfert
Benoit Roland Fenes
Alcindoro/Sergeant Paul Sketris

Opernchor des Theaters Magdeburg
Mitglieder der Magdeburger Singakademie
Opernkinderchor des Konservatoriums »Georg Philipp Telemann«
Magdeburgische Philharmonie

 


Aufführungsdauer: 2:30 h (inkl. Pause)

Video

Pressestimmen

Arthur Espiritu als Rodolfo war mit seinem Rollendebüt in Magdeburg zweifellos die Entdeckung des Abends. Er eroberte die Herzen des Publikums im Sturm... [...] Es ist beeindruckend, wie sich aus dem kargen Künstlerquartier ein grandioses Theater im Theater entwickelt, das wiederum Platz für den immer wieder mit besonderer Leistung glänzenden Chor unter Leitung von Martin Wagner bot. [...] "La Bohème" als erste Opernpremiere in diesem Jahr in Magdeburg reiht sich nahtlos in die großen Erfolge dieser Spielzeit ein.

Rolf-Dietmar Schmidt, Magdeburger Volksstimme, 24. 01. 2015