Chicago

Ein Musical-Vaudeville in zwei Akten | Buch von Fred Ebb und Bob Fosse
Musik von John Kander | Liedtexte von Fred Ebb
Nach dem Theaterstück »Chicago« von Maurine Dallas Watkins
Deutsch von Erika Gesell und Helmut Baumann 

»In ein paar Wochen wird kein Aas mehr wissen, wer du bist.
So ist Chicago«

BILLY FLYNN

Roxie Hart wird unter Mordverdacht ins Frauengefängnis von Chicago gebracht: Sie soll ihren Liebhaber erschossen haben. Im Gefängnis trifft sie auf die ebenfalls mordverdächtige Velma Kelly, die sich vom gewieften Anwalt Billy Flynn vertreten lässt. Dessen Erfolgsmasche liegt in der Beeinflussung der öffentlichen Meinung: Er macht seine Mandantinnen zu Stars. Als Billy Flynn auch Roxies Vertretung übernimmt, beginnen die beiden Frauen um die öffentliche Aufmerksamkeit zu konkurrieren. Und auf die Showbühne treibt es beide auch ...

In den 1920er Jahren wurde Chicago zur Stadt des Jazz und der Gangstersyndikate. 1924 schrieb die junge Journalistin Maurine Dallas Watkins über zwei Mordfälle, bei denen Frauen auf der Anklagebank saßen – die eine schön, die andere reich. Später verarbeitete sie beide Fälle in einem satirischen Theaterstück, auf dessen Grundlage 1975 das Musical »Chicago« entstand. Auf kongeniale Weise unterfütterten Fred Ebb, Bob Fosse und John Kander die Kriminalhandlung mit einer Vaudeville-Dramaturgie und jazziger Musik im Geiste der 1920er Jahre. Nachdem das Musical im deutschsprachigen Raum lange Zeit nur in der New Yorker Revival-Inszenierung von 1996 zu sehen war, gehört das Theater Magdeburg nun zu den wenigen Theatern, die eine Neuproduktion herausbringen dürfen. 

»Chicago« is presented by special arrangement with Samuel French, Inc., New York | Aufführungsrechte: Verlag Felix Bloch Erben, Berlin | www.felix-bloch-erben.de

DomplatzOpenAir

Premiere
Fr. 14. 6. 2019

Musikalische Leitung Damian Omansen
Regie Ulrich Wiggers
Bühne Leif-Erik Heine
Kostüme Franz Blumauer
Choreografie Jonathan Huor
Dramaturgie Thomas Schmidt-Ehrenberg, Ulrike Schröder

Vorstellungen
PREMIERE
Freitag
14. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Samstag
15. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Sonntag
16. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Mittwoch
19. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Donnerstag
20. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Freitag
21. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Samstag
22. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Sonntag
23. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Mittwoch
26. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Donnerstag
27. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Freitag
28. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Samstag
29. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Sonntag
30. 6. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Mittwoch
3. 7. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Donnerstag
4. 7. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Freitag
5. 7. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Samstag
6. 7. 2019
21.00 Domplatz
Tickets
Sonntag
7. 7. 2019
21.00 Domplatz
Tickets