5. Sinfoniekonzert

Mel Bonis
»Trois Femmes de légende«: »Salomé« op. 100/2,
»Ophélie« op. 165/2, »Le Songe de Cléopâtre« op. 180
/2

Richard Strauss
Konzert für Horn und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 11

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

 

2020 ist Beethoven-Jahr: Vor 250 Jahren wurde der Meister der Sinfonie in Bonn geboren. GMD Anna Skryleva und die Magdeburgische Philharmonie nehmen das zum Anlass, ihrem Publikum spielzeitübergreifend sämtliche Sinfonien Beethovens zu präsentieren und diese mit Werken späterer Epochen zu  konfrontieren. Da es in Magdeburg Tradition ist, das Jahr mit der »Neunten« zu beginnen, um damit des zerstörerischen Bombardements der Stadt am 16. Januar 1945 zu gedenken, läuft dieser Zyklus rückwärts – beginnend mit Beethovens Durchbruch zum Vokal-Sinfonischen und endend im Dezember 2020 mit seinen sinfonischen Anfängen, in denen noch deutlich die Einflüsse Mozarts und Haydns zu erkennen sind.

Im Januar-Sinfoniekonzert erklingt die 8. Sinfonie, die eine besondere Zwischenstellung zwischen ihren kraftvollen Nachbarinnen einnimmt. Eher subtil und ironisch kommt diese Sinfonie daher, in der Beethoven experimentiert und mit Formkonventionen bricht: Eigentümliche musikalische Wendungen, ein fehlender langsamer Satz, stattdessen ein »Allegro scherzando«, das mit seinem unerbittlichen »Ticken« an Haydns »Uhren«-Sinfonie gemahnt, ein sonderbar langsames Menuett und ein rasantes Rondo mit unerwarteten modulatorischen Brüchen zum Ausklang treffen auf einen spielerisch-heiteren Grundton. Gleichermaßen ratlos wie bewundernd schrieb 1818 einer der ersten Hörer über diese Sinfonie: »Auch hier, wie in allen Beethovenschen Werken dieser Gattung, atmet jener eigentümliche Geist, wodurch sich seine Originalität stets behauptet.«

 

 

Vorstellungen
Donnerstag
30. 1. 2020
19.30 Opernhaus / Bühne
Tickets
Freitag
31. 1. 2020
19.30 Opernhaus / Bühne
Tickets

Beethoven+

Do. 30. 1. 2020
Fr. 31. 1. 2020

Opernhaus / Bühne

Felix Klieser Horn
Magdeburgische Philharmonie
GMD Anna Skryleva Dirigentin