8. Sinfoniekonzert

»O wende, wende Deinen Lauf – Im Thale blüht der Frühling auf!«
ADOLF BÖTTGER

Claude Debussy
Prélude à l’après-midi d’un faune

Edouard Lalo
Konzert für Violoncello und Orchester d-Moll

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 »Frühlingssinfonie«

 

Die Magdeburgische Philharmonie begrüßt den Frühling musikalisch mit deutscher Romantik und französischem Impressionismus. Der Franzose Lalo gilt als Wegbereiter des musikalischen Impressionismus: Von Claude Debussy wurde er aufgrund der Farbigkeit seiner Partituren und seiner progressiven Harmonik hoch geschätzt. Lalos Cellokonzert ist ein formal wie klanglich außergewöhnliches Werk, das im Mittelsatz mit spanischem Kolorit aufwartet und das dem Solisten große Virtuosität abverlangt. Für dieses faszinierende Werk konnte mit dem spanischstämmigen, in München geborenen Adolfo Gutiérrez Arenas einer der führenden Cellisten der aktuellen Musikszene gewonnen werden. Er hat bereits mit zahlreichen Orchestern von Weltrang konzertiert, darunter das London Symphony Orchestra, das Royal Philharmonic Orchestra, das Gewandhausorchester Leipzig sowie das Orquesta Nacional de España. Neben seiner Karriere als Solist konnte er auch als Mitglied verschiedener Kammermusikformationen auf sich aufmerksam machen. Nun ist er ist zum ersten Mal in Magdeburg zu erleben.

Vorstellungen
Donnerstag
12. 4. 2018
19.30 Opernhaus / Bühne
Abendbesetzung: Kimbo Ishii · Adolfo Gutíerrez Arenas
Tickets
Freitag
13. 4. 2018
19.30 Opernhaus / Bühne
Abendbesetzung: Kimbo Ishii · Adolfo Gutíerrez Arenas
Tickets

Do. 12. 4. 2018
Fr. 13. 4. 2018

Adolfo Gutiérrez Arenas Violoncello
Magdeburgische Philharmonie
GMD Kimbo Ishii
Dirigent