Theaterjugendclub

»Einigkeit und Recht und Rechts?« | Eine Produktion des Jugendclubs
Ab 13 Jahren

Sie denkt, sie sei gefährlich; er denkt, ohne sie geht’s nicht, weder heute noch morgen – die Identifikation mit der eigenen Nation erfährt verschiedene Bewertungen.

Der Jugendclub entwickelte ein Stück zu Thema »Patriotismus« und inszeniert Geschichten, die die verschiedenen Einstellungen zu dieser Haltung beleuchten. Die Gruppe setzte sich mit den eigenen Positionen und Assoziationen auseinander, behandelte aber auch fremde Meinungen aus Quellen unterschiedlichster Art im Sinne des dokumentarischen Theaters: zum Beispiel Internetforen oder Fachtexte.

 

 

Vorstellungen
Aktuell sind keine weiteren Termine bekannt.

Premiere am Fr. 15. 3. 2019
im Opernhaus / Podium

Leitung Veronika Riedel