1. Kinderkonzert

»Don Quijote« | von Franz Kanefzky und Martina Oberhauser
Ab 6 Jahren

 

In einer mitreißenden Suite wird die Geschichte des Ritters auf der Bühne zum Klingen gebracht. Das Konzert entführt die Zuhörer dabei in die Welt der Schlaginstrumente. Der berühmte Kampf gegen die Windmühlen ist ebenso vertreten wie Don Quijotes Schwärmen für Dulcinea und seine Fantastereien beim Ritt auf einem hölzernen Pferd! Und wie es sich für einen »Ritter von der traurigen Gestalt« gehört, passiert allerlei Verrücktes auf der Bühne: Aus Becken werden Ritterschilde und aus Sticks gefährliche Lanzen. Das Glockenspiel beschwört Don Quijotes Liebe zu Dulcinea und zwei Schlagzeuger lassen acht Schlegel über die Marimba fliegen. Ein perkussives Feuerwerk für Augen und Ohren!


http://kinderkonzerte.jimdo.com

 

 

 

Vorstellungen
Aktuell sind keine weiteren Termine bekannt.

So. 21. 10. 2018, 11.00 Uhr

Maike Schroeter Erzählerin
Opernkinderchor des Konservatoriums »Georg Philipp Telemann«
Magdeburgische Philharmonie

Svetoslav Borisov Dirigent

Video

Zuschauerstimmen

Ich habe noch nie so eine tolle Musik und so eine toller Erzählung im Kinderkonzert gehört (und ich habe schon viel gehört) und noch nie ein Publikum erlebt, das so zugehört hat und in der Musik und in der Geschichte war. Ich hoffe für die Kinder (und ehrlich gesagt auch für uns Erwachsene), dass wir dieses FANTASTISCHE Kinderkonzert in der neuen Saison nochmal hören dürfen. Wir waren mit 3 Familien und ALLE waren total begeistert - große und kleine!
Bitte unbedingt MEHR von diesem Team!

Familie B.