Gastspiele

Benefizkonzert für Ukrainehilfe
Wollrab & Ensemble

Lieder und Kammermusik von Carl Loewe, Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms, Adolphe Blanc und Gustav Mahler

Das Kunstlied des 19. Jahrhunderts steht im Mittelpunkt eines Benefizkonzertes zugunsten der Ukrainehilfe. „Wollrab & Ensemble“, bestehend aus Johannes Wollrab, Bariton am Theater Magdeburg, und Musikerkollegen, präsentieren am Donnerstag, 9. 6., 19.30 Uhr, im Gesellschaftshaus ein Programm mit romantischen Werken von Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms, Gustav Mahler und anderen.
Die Musiker Johannes Wollrab und Ronald Vitzthum, die sich in ihrer Heimatstadt Dresden nie begegnet sind, treffen 2020 erstmals am Theater Magdeburg aufeinander. Den Sänger und den Kontrabassisten vereinen die Begeisterung für das deutsche Kunstlied des 19. Jahrhunderts sowie das besondere Interesse für die Kompositionen Franz Schuberts und Robert Schumanns.
Schon während seines Studiums arrangiert Ronald Vitzthum einzelne Lieder von Franz Schubert und Robert Schumann in verschiedenen Fassungen für Streicher und Gesang. In Magdeburg entstehen nun neue Bearbeitungen, u.a. von Schuberts „Im Frühling“ oder „Der Erlkönig“ für vier Streicher und Bariton. In der ungewöhnlichen Besetzung mit Violine, Bratsche, Cello und Kontrabass entfalten sich einzigartige Klang- und Interpretationsmöglichkeiten und laden zu einer musikalischen Neuentdeckung der vielschichtigen Verbindungen von Text und Musik der Kompositionen ein.
Die Einnahmen des Benefizabends werden von der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. für die Ukrainehilfe eingesetzt.

Eine Initiative von Musikern des Theaters Magdeburg in Zusammenarbeit mit dem Gesellschaftshaus und der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
 

Johannes Wollrab Bariton
Aisel Esslinger Violine
Dorothea Schröder Viola
Marcel Körner Violoncello
Ronald Vitzthum Kontrabass
Dorothea Mertz, Lorenz Swyngedouw Violine

Do. 9. 6. 2022    19.30 Uhr    Gesellschaftshaus Gartensaal

Jun 22
Do. 9. 6.
19.30 Uhr

Früh übt sich 

Die Theaterballettschule Magdeburg e.V. stellt sich vor.

Sa. 18.6. 2022    14.30 Uhr
So. 19.6. 2022    10.00 Uhr und 15.00 Uhr
Opernhaus Bühne

Jun 22
Sa. 18. 6.
14.30 Uhr
So. 19. 6.
10.00 Uhr
So. 19. 6.
15.00 Uhr