Gastspiele im Opernhaus

LIFT: »Jubiläumskonzert«

LIFT wird 45 und gehört damit zu den wenigen deutschen Formationen, die sich bis heute großer Beliebtheit erfreuen. Die Musiker von LIFT verstehen es, melodischen Rock und lyrische Texte auf ihre eigene Art und Weise zu verbinden. Höhepunkte sind auch nach 45 Jahren Songs wie »Wasser und Wein«, »Abendstunde«, »Nach Süden«, »Meeresfahrt« und »Tagesreise«.

Vorstellungen
Aktuell sind keine weiteren Termine bekannt.

So. 9. 9. 2018, 18.00 Uhr

Tim Fischer: »Absolut«

Gemeinsam mit dem Pianisten und Komponisten Rainer Bielfeldt präsentiert sich Tim Fischer nach fünf Jahren wieder in Magdeburg – und das ganz neu. Da stehen zukünftige Klassiker hemmungslos neben alten und ganz alten Liedern. Vollmundig serviert Fischer Gehaltvoll-Hochgeistiges und berauscht mit Chansons, die es absolut in sich haben, u.a. von Edith Jeske, Pigor, Jacques Brel und Rainer Bielfeldt.

Vorstellungen
Mittwoch
3. 10. 2018
18.00 Opernhaus / Bühne
Tickets

Mi. 3. 10. 2018, 18.00 Uhr

Max Müller:
»In diesem Lande und in dieser Zeit«

Nach dem ausverkauften Gastspiel des als Rosenheim-Cop »Michi Mohr« bekannten Max Müller im November 2017 kehrt der überaus sympathische österreichische Schauspieler und Sänger mit einem Mix aus Liedern, Chansons und Balladen u.a. von Robert Stolz, Kurt Weill, Hanns Eisler und Georg Kreisler zurück und liest Texte der Zeit und der Komponisten. Exklusiv nur in Magdeburg!

Vorstellungen
Freitag
18. 1. 2019
19.30 Opernhaus / Bühne
Tickets

Fr. 18. 1. 2019, 19.30 Uhr

Bodo Wartke: »Antigone«

Bodo Wartke und seine langjährige Bühnenpartnerin Melanie Haupt spielen alle Rollen der griechischen Tragödie in rasanten Rollenwechseln mit wenigen Requisiten in minimalistischem Bühnenbild. Die exzellente Darbietung der Bühnenfassung des Klavierkabarettisten vereint Komödie und Tragödie zu einem fantastischen und unvergesslichen Theaterabend.

Vorstellungen
Sonntag
17. 3. 2019
19.00 Opernhaus / Bühne
Tickets

So. 17. 3. 2019, 19.00 Uhr

Klaus Doldinger: »Zum 80.«

Sein »Tatort«-Thema ist der Soundtrack der Nation: Klaus Doldinger ist der erfolgreichste deutsche Jazzmusiker und Komponist und hat entscheidend dazu beigetragen, dass Jazz aus Deutschland auf dem internationalen Parkett mitspielt. Zu seinem 80. Geburtstag ist er auf Jubiläumstour und präsentiert dabei mit seiner Band Ausschnitte aus dem neuesten Album »Doldinger«.

Vorstellungen
Sonntag
24. 3. 2019
19.30 Opernhaus / Bühne
Tickets

So. 24. 3. 2019, 19.30 Uhr

Club der toten Dichter:
»Fontane zum 200. Geburtstag«

Wer kennt sie nicht, Theodor Fontanes Balladen »John Maynard« oder »Herr von Ribbeck«? Vertont von Reinhard Repke, dem Gründer der Band »Club der toten Dichter«, haucht Robert Stadlober – bekannt aus Erfolgs lmen wie »Sonnenallee« und Fernsehserien wie »Tatort« oder »Polizeiruf 110« – der Lyrik singend neues Leben ein. Dabei greift Stadlober im Zusammenspiel mit den Musikern von »Club der toten Dichter« auch zu Gitarre und Trompete. Das Magdeburger Konzert ist der einzige Auftritt der neuen Tour in Sachsen-Anhalt!

Vorstellungen
Sonntag
14. 4. 2019
19.30 Opernhaus / Bühne
Tickets

So. 14. 4. 2019, 19.30 Uhr

»12 Points go to ...«
Die schönsten Eurovision-Hits aller Zeiten

1956 erstmals veranstaltet, firmiert der »Grand Prix d’Eurovision de la Chanson« seit 2002 unter dem Namen »Eurovision Song Contest«. Die schönsten Songs aus über 60 Jahren präsentiert »Sound Of Music«-Concerts nun in einem Gala-Konzert: Mit dabei sind u. a. Christina Patten, Jan Rekeszus und Christian Miebach, die Stars aus Magdeburger Musical-Produktionen wie »Hair«, »Der kleine Horrorladen« oder »Jesus Christ Superstar«.

Vorstellungen
Samstag
20. 4. 2019
19.30 Opernhaus / Bühne
Tickets

Ostersamstag, 20. 4. 2019, 19.30 Uhr

Pop-Rebellion im Nirgendwo

Eine interaktive Diskussion über alternative Jugendkultur in der DDR

Wie sah das Leben junger Menschen in der DDR der Vorwendezeit aus? War es doch möglich, in der DDR frei zu leben, wenn man es sich einfach nur getraut hat? Welche Möglichkeiten hatten Jugendliche, abseits der Freien Deutschen Jugend (FDJ) ihre eigenen Visionen zu verwirklichen? Und welche Konsequenzen hatte es für diejenigen, die ihre Begeisterung für New Wave und Punk Punk auslebten? Diese und andere Fragen sollen im Rahmen von drei interaktiven Shows geklärt werden, die im Frühjahr 2018 in Leipzig, Berlin und Magdeburg stattfinden werden. Auf der Bühne diskutieren Alexander Kühne, Autor des Romans »Düsterbusch City Lights« und Susanne Binas-Preisendörfer, Professorin für Musik und Medien an der Universität Oldenburg. Doch nicht Moderator Tobias Hülswitt sondern die Zuschauer bestimmen den Gesprächsverlauf dieser interaktiven Show: Per Laserpointer entscheiden sie, wer zu Wort kommt – die beiden Experten auf der Bühne live oder Gesprächspartner, die im Vorfeld von Regisseur Gunther Kreis interviewt wurden und deren Aussagen per Videoclip zugespielt werden.

Mit Alexander Kühne (dem Autor des Romans »Düsterbusch City Lights« Uraufführung am Theater Magdeburg: Sa. 13. 4. 2019) & Gunther Kreis

 

Vorstellungen
Aktuell sind keine weiteren Termine bekannt.