Theaterkasse: (0391) 40 490 490 | kasse[at]theater-magdeburg.de

Ihr Vorteil als Abonnent

Genießen Sie:

  • Ihren persönlichen Stammplatz
  • die freie Wahl Ihrer Platzkategorie
  • einen Preisvorteil von bis zu 30 % gegenüber dem regulären Kartenpreis
  • eine feste Terminplanung, die einen gemeinsamen Kulturgenuss mit dem Partner oder Freunden erleichtert
  • ein exklusives Vorkaufsrecht für Silvester
  • die kostenfreie Zusendung des Spielzeitheftes
  • die Möglichkeit einer Ratenzahlung

Alle Abonnements gibt es auch zu ermäßigten Preisen!

Ihr Abonnement können Sie ab sofort an der Theaterkasse des Opernhauses vormerken lassen. Bitte holen Sie Ihr Abo in der Zeit vom 30. 7. 2018 bis 1. 9. 2018 an der Theaterkasse ab.

 

Abonnenten werben Abonnenten!

Gewinnen Sie Freunde und Verwandte für die Theaterkultur. Als Dankeschön schenken wir Ihnen zu allen Vorstellungen Ihres Abos das Programmheft dazu.
Bitte wenden Sie sich an die Theaterkasse. Dort erhalten Sie das Anmeldeformular. Nach Vertragsunterzeichnung des Neu-Abonnenten erhalten Sie die Gutscheine für Ihre Programmhefte.

Zur weiteren Beratung steht Ihnen unsere Theaterkasse telefonisch
Mo. – Sa. 10.00 – 18.30 Uhr zur Verfügung.
Tel.: (0391) 40 490 490
E-Mail: kasse@theater-magdeburg.de

Die Abkürzungen hinter den einzelnen Abonnements markieren im Monatsleporello und im Spielplan auf unserer Webseite Ihre jeweiligen Abonnementveranstaltungen.

Abonnementbedingungen

1. Erwerb eines Abos oder einer Card

Diese Bedingungen gelten für alle im jeweils aktuellen Spielzeitheft genannten Abonnements des Theaters Magdeburg. Das Theater Magdeburg behält sich Änderungen des Abonnements jeweils zum Spielzeitwechsel vor. Der Abonnementvertrag wird jeweils für eine Spielzeit abgeschlossen. Der Abonnementvertrag verlängert sich um eine weitere Spielzeit, wenn er nicht bis zum 31.5. der laufenden Spielzeit schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail an die Theaterkasse gekündigt wird. Das Wahl-Abo, das Schauspiel-Wahl-Abo und die Schauspiel-Card für Schüler und Studenten enden am So. 7.7.2019, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf. Eine außerordentliche Kündigung ist nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes möglich (z. B. schwerste Erkrankung, Fernwegzug o. ä.).

Theaterkasse, Theater Magdeburg, Universitätsplatz 9, 39104 Magdeburg
Fax: (0391) 40 490 4999, Fax (0391) 40 490 4909, E-Mail: kasse©theater-magdeburg.de

Eine außerordentliche Kündigung ist nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes möglich (z. B. schwerste Erkrankung, Fernwegzug o. ä.).

2. Platzvergabe

Für jede/n Abonnentin/en wird im Rahmen eines gewählten »Abonnements mit festgelegtem Platz« ein Platz reserviert. In den Fällen, in denen Vorstellungen in Spielstätten mit Raumbühnen oder ähnlichen Umbauten stattfinden, besteht kein Anspruch auf einen festgelegten Sitzplatz. Ein Platzwechsel während der laufenden Spielzeit ist nicht möglich. Wahlabonnenten haben keinen Anspruch auf einen festen Platz. Hierbei erfolgt die Platzvergabe bei Boneinlösung nach Maßgabe der freien Plätze. Der Tausch der Platzgruppe ist nicht möglich. Bei verspätetem Eintreffen besteht kein Anspruch auf den festgelegten Platz oder Nacheinlass.

3. Abonnementpreise und Ermäßigungen

Der Preis für das gewählte Abonnement ist dem jeweils aktuellen Spielzeitheft zu entnehmen. Ermäßigungen erhalten gegen Vorlage eines gültigen Ausweises bei Abonnementabschluss: Kinder, Schüler, Auszubildende, Vollzeitstudenten und Bundesfreiwilligendienstler bis zur Vollendung des 28.Lebensjahres, Inhaber des »Magdeburg Passes« und Schwerbehinderte (ohne Begleitung), sowie ALG-I- und ALG-II-Empfänger. Schwerbehinderte mit Ausweisvermerk »B« erhalten zusammen mit ihrer Begleitperson zwei Abonnements zum vollen Preis eines Abonnements. Die Abonnements können in zwei gleichen Raten gezahlt werden (1. Rate bei Abschluss, 2. Rate bis 28. 2. der jeweiligen Spielzeit).

4. Umtausch

Kann im Verhinderungsfalle eine Abonnementvorstellung oder ein Sinfoniekonzert nicht besucht werden, besteht die Möglichkeit, bis einen Werktag vor der Veranstaltung direkt an der Theaterkasse einen Um- tauschschein zu erhalten. Die Theaterkasse verkauft keine Karten in Kommission. Die Umtauschscheine sind spätestens bis zum Ende der jeweiligen Spielzeit gegen Eintrittskarten derselben Inszenierung einzulösen. Der Umtauschschein für ein Sinfoniekonzert kann nur von Donnerstag auf Freitag, oder umgekehrt, eingelöst werden.

5. Abonnementausweis

Der Abonnementausweis ist übertragbar. Preisermäßigte Abonnements sind ausschließlich an Ermäßigungsberechtigte übertragbar. Der Nachweis dafür ist beim Einlass vorzuzeigen, da ansonsten eine Nachzahlung auf den Vollpreis erfolgen muss. Der Verlust des Ausweises ist der Theaterkasse unverzüglich mitzuteilen. Für versäumte oder nicht rechtzeitig umgetauschte Vorstellungstermine sowie für verloren gegangene Umtauschscheine wird kein Ersatz geleistet. Bei Verlust der Wertgutscheine eines Wahlabonnements wird kein Ersatz geleistet.

6. Programmänderungen/Vorstellungsabbruch

Bei Vorstellungsausfall wegen Streik oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf eine Ersatzvorstellung. Änderungen des Spielplanes, Verlegung einer Abonnementvorstellung und Besetzungsänderungen in den Vorstellungen bleiben vorbehalten
Wird eine geplante Vorstellung abgesagt oder muss die Vorstellung, wenn bis dahin weniger als die Hälfte der Vorstellung stattgefunden hat, abgebrochen werden, wird das Eintrittsgeld gegen Vorlage der Eintrittskarten innerhalb von 14 Tagen von der Theaterkasse des Theaters Magdeburg erstattet. Eine Auszahlung am selben Abend ist nicht möglich.

7. Datenschutz

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis und Gerichtsstand ist Magdeburg. Nach Bestimmungen des Datenschutzes weisen wir darauf hin, dass im Rahmen der Geschäftsverbindung personenbezogene Daten zwecks Weiterbearbeitung elektronisch gespeichert werden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.