Sex und Kartoffeln
Performance von Anna Kirstine Linke und Ensemble | Uraufführung
Ab 16 Jahren
 

Wir haben über 100 Leute gefragt: „Woran denkst du, wenn du an Sex denkst? Woran denkst du, wenn du an Kartoffeln denkst? Was aus deinem Sexualleben möchtest du gerne auf einer Bühne sehen?“  – Und jetzt haben wir den Salat.
Wie können wir die Geschichten von 100 Leuten in einem Theaterabend miteinander verbinden? Wenn Sex für manche Menschen Experimentierfeld sein soll und für andere vertraut, wenn das, was für manche Self-care ist, andere beschämt?
Das Sex-und-Kartoffel-Team gibt nicht auf. Es schmeißt sich für euch in Schale. Wenn‘s hart auf hart kommt, teilt es sich auf. Es verschwistert sich mit sich selbst und mit der Kartoffel, die, entwurzelt und geklaut, in Europa einst genauso verteufelt wurde wie Sex und Sexualitäten. Die Kartoffel weiß wie kein anderes Gemüse: was nach Beilage aussieht, hat’s in sich.
Sex und Kartoffeln ist ein kollektiver und persönlicher Abend von euch und uns und für uns alle – auf der Suche danach, was sein kann, wenn Sex kein Tabu mehr ist, sondern pleasure wird.

Premiere am Fr. 31.3.23,
→ Schauspielhaus, K 2

Wiederaufnahmedatum folgt
→ Schauspielhaus, K2

Regie Anna Kirstine Linke
Bühne, Kostüme Barbara Lenartz
Regieassistenz Pauline Vorberg
Ausstattungsassistenz Meike Kurella
Dramaturgie Berit Wilschnack
Künstlerische Vermittlung
Tillmann Staemmler

Von und mit
Luise Hart
Lorenz Krieger
Oktay Önder
Isabel Will

Dauer: 1 h 15 min (ohne Pause)

Bei Fragen zum Begleitheft kontaktieren Sie uns gerne unter: vermittlung@theater-magdeburg.de

Trailer

Anna Kirstine Linke im Gespräch mit Didine van der Platenvlotbrug


Fotos: ©Andreas Lander/Dorothea Tuch

Termine

Donnerstag15.06.
Donnerstag 15.06.
19.30–20.45
→ Kammer 2

Sex und KartoffelnPerformance von Anna Kirstine Linke und Ensemble
Uraufführung | Ab 16 Jahren

z. letzten Mal i. d. Spielzeit
Tickets kaufen


Weitere Termine folgen in Kürze.