Laien auf der Bühne

Bürger Ensemble Magdeburg

Wir sind eine Gruppe, die das Theater in der Stadt verortet und ein Bewusstsein für die Kostbarkeiten zwischenmenschlicher Dramen schaffen möchte. Während auf einer gewohnten Theaterbühne die fiktive Figur im Vordergrund steht, sind für uns die Menschen in Magdeburg die Protagonisten einer zusammenhängenden Geschichte, deren Leitfaden noch aufgespürt werden will.

 

Für unsere Opernproduktion (Regie: Generalintendantin Karen Stone)

»Roméo et Juliette«

suchen wir:

  • 7 Umbaustatist*innen zum Bewegen des Bühnenbildes (vier Spiegelwände)
  • 1 Frau (18–25 Jahre) als Rosaline, Roméos Begleitung zum Ball
  • 1 Frau (30–40 Jahre) als Lady Capulet

Für die beiden Frauen – Rosaline und Lady Capulet – wird es ein Casting geben. Dieses wird kommende Woche Montag den 16. März um 17.30 Uhr auf der Probebühne 2 des Opernhauses (2. OG) stattfinden.

Mit den potentiellen Umbaustatist*innen wird es am Donnerstag den 19. März um 17.00 Uhr in der Kantine des Opernhauses ein separates Treffen geben.

Probenbeginn:
30. 3. 2020, wichtig: zeitliche Verfügbarkeit in den Abendstunden (ab ca. 18.00 Uhr), die Proben erfolgen nach Absprache

Endproben (Pflichttermine!):
28. 4. / 29. 4. / 30. 4. / 4. 5. / 5. 5. / 7. 5. 2020

Premiere:
9. 5. 2020, 3 weitere Vorstellungen (16. 5. / 1. 6. / 7. 6. 2020), Wiederaufnahme in der kommenden Spielzeit 2020 / 2021

 

Mit der Bitte um eine schnelle Rückmeldung zum Casting und zum Umbaustatisterie-Treffen!

Clemens Kellner / Leiter Statisterie
Tel.: (0391) 40 490 5304
Mail: clemens.kellner@theater-magdeburg.de

Statisterie

Wer Lust und Mut hat, selbst einmal in einer Produktion im Opernhaus oder Schauspielhaus auf der großen Bühne zu stehen, kann sich gern als Statist bzw. Statistin bei Statisterieleiter Clemens Kellner bewerben:clemens.kellner[at]theater-magdeburg.de.

Ganz aktuell suchen wir Statisten für die Produktionen:

Beleuchtungsstatisten gesucht!

Wir suchen stetig Beleuchtungsstatisten!
Bewerbt Euch online! Einfach Bewerbungsbogen ausfüllen und per Mail an: clemens.kellner[at]theater-magdeburg.de.