Susi Wirth

Schauspielerin

Susi Wirth, 1970 in Chur (Schweiz) geboren,  arbeitete nach ihrer Schauspielausbildung u.a. am Stadttheater Luzern, am Ensembletheater Biel-Solothurn, mit Schauplatz International und mit der modernen Jazzformation »No Square«. Zusammen mit dem Komponisten und Musiker Olivier Gabus gründete sie 2000 die Gruppe »Co. Sous-sol«, deren Produktionen mehrfach ausgezeichnet wurden. 2006 erhielt sie die Dramatikerförderung »Schreibzeit« in Wien und wurde mit dem dort entwickelten Stück ans Autorenforum nach Frankfurt eingeladen. Ihre Zeichnungen (www.sucar.ch) sind mehrfach im Zusammenhang mit ihrer Schreib- und Theaterarbeit ausgestellt worden. Von 2006 bis 2013 war Susi Wirth Ensemblemitglied am Theater Konstanz. 2013/14 arbeitete sie an der Komischen Oper Berlin, im Radialsystem Berlin und als Gast am Hans Otto Theater in Potsdam. Seit der Spielzeit 2014/15 ist sie festes Ensemblemitglied am Theaters Magdeburg. 2015 übernahm sie zudem einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und wirkte mit bei den Weihnachtskonzerten des Rundfunkchors Berlin im Berliner Dom mit.