Saskia von Winterfeld

Schauspielerin

Saskia von Winterfeld, geboren 1969 in Bremen, studierte Schauspiel an der Schauspiel-Akademie Zürich. Es folgten Engagements in Wilhelmshaven, Tübingen und fünf Jahre am Stadttheater Lübeck. Seit 2002 arbeitet Saskia von Winterfeld als freiberufliche Schauspielerin. Sie gastierte u. a. in Bern, Linz, Braunschweig, Karlsruhe und bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall. Außerdem spielt sie in der freien Szene in Ihrer Wahlheimat Berlin. Ihr Repertoire umfasst sowohl klassische Rollen (wie »Elisabeth« in Schillers »Maria Stuart« und »Olivia« in Shakespeares »Was ihr wollt« ), als auch spartenübergreifende Projekte wie Herman Melville's »Bartleby» mit der Gruppe »Babylon Works«. Zuletzt spielte sie u. a. am Stadttheater Bregenz in »Effie Briest«, am Staatstheater Braunschweig in »Betrunkene« von Iwan Wyrypaew, am Theater Vorpommern in »Weißer Raum« und am Kleinen Theater in Berlin in »Der Revisor«.

Saskia von Winterfeld ist als Gast in »Der Menschenfeind« zum ersten Mal am Theater Magdeburg zu sehen.
 

Produktionen

Der Menschenfeind