Paula Sophie Engel

Regie

Paula Sophie Engel wurde 1997 in Magdeburg geboren und zog 2009 nach Halle, wo sie zunächst Zugang zum Improvisationstheater fand. Später wurde sie Mitglied im Schauspiel Jugendclub des Neuen Theaters und dem Jugendopernchor der Oper Halle und war so an zahlreichen Inszenierungen beteiligt. 2015 kam sie zurück nach Magdeburg und war ein Jahr lang Regieassistentin am Puppentheater, wo sie unter anderem für „M – eine Stadt sucht einen Mörder“ von Roscha A. Säidow assistierte. Ab 2016 studierte sie an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Germanistik mit interdisziplinärem Profil. Während des Studiums assistierte sie im Schauspielhaus für die Produktionen »Gift« (2016/17) und »Der Prozess« (2017/18).  Seit 2019 ist sie als feste Regieassistentin am Theater Magdeburg und inszenierte 2021 das Hörstück »Herr Jensen steigt aus«. In der Spielzeit 2021/22 folgt die Szenische Lesung »Grete Minde«.