Bettina Ostermeier

Musik

Bettina Ostermeier studierte in Regensburg und Nürnberg klassisches Klavier und arbeitet seither als freie Musikerin mit dem Schwerpunkt Crossover zwischen Jazz, Klassik und Weltmusik. Als Multiinstrumentalistin ist sie mit verschiedenen Formationen, z.B. »huljet!« und »Feinton« auf internationalen Konzertbühnen zu hören. In den  Bereichen Schauspiel, Musical und Kleinkunst arbeitete sie als musikalische Leiterin, Arrangeurin, Komponistin, Sounddesignerin, Bühnenmusikerin und Korrepetitorin u.a. an den Theatern Stuttgart, Potsdam, St. Gallen, Regensburg, Bamberg, Memmingen und in langer Freundschaft am Nürnberger Kindertheater Mummpitz. Zwischen 2009 und 2018 war Bettina Ostermeier Leiterin der Schauspielmusik am Staatstheater Nürnberg, wo wichtige Arbeiten u.a. mit den Regisseur*innen Stefan Otteni, Klaus Kusenberg, Georg Schmiedleitner und Bettina Brunier entstanden. Mit der Regisseurin Nicole Claudia Weber, mit der sie am Theater Magdeburg das Weihnachtsmärchen 2019 erarbeitet, arbeitete sie bereits für »Der Zauberer von Oz« und »Peterchens Mondfahrt« am ETA Hoffmann Theater in Bamberg zusammen.