Leonid Shoshyn

Tenor

Der junge ukrainische Tenor studierte Gesang an der Nationalen Musikakademie in Odessa, seit 2017 ist er Mitglied des Opernstudios der Polnischen Nationaloper im Teatr Wielki. Er nahm erfolgreich an mehreren Wettbewerben teil, u. a. 2019 am 10. Internationalen Moniuszko-Gesangswettbewerb der Polnischen Nationaloper und beim Internationalen Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerb. Seit 2014 arbeitet er regelmäßig mit dem Philharmonischen Orchester Odessa und seit 2016 mit dem dortigen »Akademischen Nationalen Theater für Oper und Ballett« zusammen. Am Theater Magdeburg ist er im Januar 2020 als Tenor-Solist in Beethovens 9. Sinfonie zu hören.