Dorothea Maria Müller

Musicaldarstellerin

Dorothea Maria Müller absolvierte nach dem Abitur zunächst eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau. An der Stage School Hamburg erhielt sie ein Vollstipendium und schloss dort ihre Ausbildung in Spiel, Gesang und Tanz mit der staatlich anerkannten Bühnenreife ab. Engagements führten sie seitdem an Theater im gesamten deutschsprachigen Raum, u. a. an die Staatstheater in Nürnberg und Darmstadt, die Theater in Bremerhaven, Osnabrück und Lüneburg sowie ans Schauspielhaus Hamburg.
Sie spielte in Stücken wie »Hair«, »Rent«, »The Rocky Horror Show«, »Cabaret«, »The Addams Family«, »Anything Goes« sowie in der Uraufführung von »Der Medicus – Das Musical« am Schlosstheater Fulda. Zu ihrem Repertoire zählen außerdem Rollen wie Lucy Harris (»Jekyll & Hyde«), Eliza Doolittle (»My Fair Lady«), Eva Peron (»Evita«) und Inez (»Zorro«). Am Theater Lüneburg spielte sie das One-Woman-Stück »Tell Me On a Sunday«. Zuletzt war Dorothea Maria Müller u. a. als Bonnie Parker (»Bonnie & Clyde«), Sally Bowles (»Cabaret«) und Lara (»Doktor Schiwago«) zu erleben. Open-Air-Erfahrungen konnte sie als Annette (»Saturday Night Fever«) bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall und als Frau Menzel/Lisa Wartberg (»Ich war noch niemals in New York«) bei den Thunerseespielen sammeln. In Magdeburg spielt sie in der aktuellen Spielzeit im Ensemble der DomplatzOpenAir-Produktion »Rebecca«.

 

Produktionen

Rebecca