Benjamin Eberling

Musicaldarsteller

Benjamin Eberling begann seine musikalische Ausbildung bei den Limburger Domsingknaben und studierte an der Universität der Künste in Berlin im Studiengang Musical/Show, den er 2006 abschloss. 2005 wurde er beim 34. Bundeswettbewerb Gesang mit dem Ralph-Benatzky-Chanson-Preis ausgezeichnet. Zu seinen ersten Rollen gehörten Edwin in »Die Csárdásfürstin« sowie die Titelrollen in »Letterland (Erwin Kannes – Trost der Frauen)« an der Neuköllner Oper und in »Der gestiefelte Straßenkater« am Wiener Renaissancetheater. Von 2006 bis 2009 zählte Benjamin Eberling zum festen Ensemble der »Heißen Ecke« im Hamburger »Schmidts Tivoli«. In dieser Zeit spielte er am Theater für Niedersachsen Richard in der Europäischen Erstaufführung von William Finns »Nervensache« und Lank Hawkins in »Crazy For You«. Von 2009 bis 2012 folgten Engagements auf AIDA-Clubschiffen, wo Benjamin Eberling in verschiedenen Shows und mit eigenen Soloprogrammen auftrat. In den Jahren darauf war er u. a. als Joey in »Sister Act« im Apollo-Theater Stuttgart und im Metronom-Theater Oberhausen zu sehen und er übernahm verschiedene Rollen (u. a. Cover Shrek, Papa Oger, Papa Bär) in der Deutschen Erstaufführung von »Shrek – Das Musical« am Capitol-Theater Düsseldorf – beide Produktionen waren anschließend deutschlandweit in einer Tourproduktion zu sehen. 2015 stand Benjamin Eberling erstmalig auf der Freilichtbühne Tecklenburg, wo er Garcia (»Zorro«) und die »Gumbie-Katze« Jennyanydots (»Cats«) spielte. In der Saison 2017/2018 war er dann in der Deutschland-Premiere von »Kinky Boots« als Fabrikarbeiter Don im Operettenhaus Hamburg zu erleben. Über seine Bühnentätigkeit hinaus ist Benjamin Eberling auch als Synchronsprecher tätig, u. a. für die Erfolgskinderserie des RBB »Die Moffels«, als Moderator trat er bereits u. a. im Friedrichstadtpalast, im Schlosspark-Theater Berlin, im St.-Pauli-Theater Hamburg sowie beim NDR, bei der ARD und bei ARTE auf. 2019 war Benjamin Eberling als Solist im Chormusical »Martin Luther King – Das Musical« zu erleben, das nach seiner Uraufführung in der Essener Grugahalle auf deutschlandweite Tournee ging. Am Theater Magdeburg steht er im Musical »3 Musketiere« als Porthos auf der Bühne.
 

Produktionen

3 Musketiere