Jesús Marrero Díaz

Tänzer

Der spanische Tänzer begann sein Tanzstudium an der Escuela de Danza »Natalia Medina« in Las Palmas de Gran Canaria. Später kam die Ausbildung an der Schule »Dansarte« in Las Palmas und am Konservatorium Brüssel hinzu. Seine Laufbahn als professioneller Balletttänzer begann er 2014 in der »Natalia Medina Compañia de Danza«. Ab 2016 war er als Tänzer für zwei Jahre am Tivoli Ballet Theatre in Kopenhagen engagiert. 2018 führte ihn ein Gastengagement an das Cape Town City Ballet in Südafrika. Seit der Spielzeit 2018/2019 ist er festes Ensemblemitglied des Balletts Magdeburg. Hier war er unter anderem in »Tanzbegegnungen 8« und »Diva« zu sehen. Die Spielzeit 2019/2020 beginnt er als Simone in »La Fille mal gardée«.