Adrián Román Ventura

Tänzer

Der Spanier Adrián Román Ventura erhielt seine erste Tanzausbildung in Alzira (Valencia). Anschließend studierte er klassischen und modernen Tanz am Conservatorio Profesional de Danza in Valencia. 2013 erhielt er ein Stipendium für die Joffrey Ballet School in New York und schloss sein Studium am Conservatorio »Carmen Amaya« in Madrid ab. Seit der Spielzeit 2014/2015 ist er festes Ensemblemitglied des Balletts Magdeburg. Hier tanzte er zahlreiche Hauptrollen wie Franz in »Coppélia«, Korsar Konrad in »Le Corsaire«, Eduard in »Die Wahlverwandtschaften« und Jonathan Harker in »Dracula«. Im ersten Ballett der Spielzeit 2019/2020, »La Fille mal gardée«, ist er solistisch als Freund von Colas zu sehen.