Marian Kindermann

Schauspieler

Marian Kindermann wurde 1986 in Frankfurt am Main geboren, Von 2007 bis 2010 studierte er Schauspiel an der an der Bayerischen Theaterakademie August Everding und wurde nach seinem Abschluss als festes Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert. Dort spielte er u. a. den Paris in »Romeo und Julia« oder die Titelrolle in »Lohengrin« und arbeitete mit Regisseuren wie Nurkan Erpulat, Peter Kastenmüller, Amelie Niermeyer und Schorsch Kamerun. Daneben ist er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. 2014 bekam er mit dem Tatort »Im Schmerz geboren« den 3 Sat Zuschauerpreis. Ab der Saison 2016/2017 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Magdeburg.