ASSITEJ-Aktion

zum »Welttag des Kinder- und Jugendtheaters«

Ausgehend vom Manifest zum »Recht auf Teilhabe an Kunst und Kultur für Kinder und Jugendliche«, welches die ASSITEJ (Association Internationale du Théâtre de l’Enfance et la Jeunesse), die Internationale Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche, veröffentlicht hat, haben Schülerinnen und Schüler aus Magdeburg ihre Wünsche an das Theater formuliert: Was vermissen sie am Theater? Was wünschen sie sich für zukünftige Theatererlebnisse?

Diese Statements wurden von Ensemblemitgliedern des Theaters Magdeburg verlesen und sind nun als Videobotschaft zum »Welttag des Kinder- und Jugendtheaters« (Sa. 20. 3. 2021) zu sehen. Den Gedanken der Schüler*innen wird somit durch das Ensemble des Theaters Magdeburgs eine Stimme gegeben.

#Takeachildtothetheatre   #WorldDayofTYA   #theatermagdeburg


Wir danken den Schüler*innen und Lehrkräften der IGS »Willy Brandt« Magdeburg, des Hegel-Gymnasiums Magdeburg und der BbS »Dr. Otto Schlein« Magdeburg.

Sprecher*innen 
Christoph Bangerter, Karina Repova, Thomas Schneider, Isabel Will, Andreas C. Meyer, Benjamin Lee, Maike Schroeter 

Theaterpädagogik Matthias Brandt,
Veronika Riedel, Julius Böhning

Video Nicole Eggeling