Brianna Hicke

Tänzerin

Geboren und aufgewachsen im kanadischen Alberta erhielt Brianna ihre erste Ballettausbildung an Canada’s National Ballet School in Toronto. Sie studierte anschließend an der Central School of Ballet in London. Als Mitglied der Touring Company »Ballet Central« tanzte sie in ganz England. Während dieser Zeit war sie u. a. in »Four« von Christopher Hampson, im »Blue Ball Pas de Deux« aus »Cinderella« von Christopher Gable, in »Hopper« von Kit Holder und im Pas de quatre aus »La Fille mal gardée« zu erleben. Von 2016 bis 2017 arbeitete sie dann als Tanzlehrerin an der West London School of Dance. 2018 gehörte sie drei Monate lang dem Corps de Ballet des National Ballet of Canada an und wechselte im Mai 2018 ins Corps de Ballet des Balletts Zürich, wo sie in Christian Spucks »Schwanensee« tanzte. Seit August 2018 ist sie festes Ensemblemitglied des Balletts Magdeburg. Hier tanzte sie unter anderem in »Diva« und »Dracula«.