Jobs & Praktika


Hinter den Kulissen des Theaters

Das Theater Magdeburg bietet betriebsinterne Praktika zur beruflichen Orientierung in verschiedenen Bereichen an. Die Praktika werden nicht vergütet. Sie können aber als hervorragende Referenz im Zusammenhang mit einem Studium bzw. einer Ausbildung angesehen werden. Diese Praktika können in einem Zeitrahmen von bis zu drei Monaten absolviert werden.

Praktika sind in den verschiedenen Bereichen des Theaters Magdeburg (z. B. Theaterwerkstätten, Masken- oder Kostümabteilung) möglich.

Regiepraktika (Musiktheater/Schauspiel) bieten die Möglichkeit, die Abläufe einer Inszenierung kennenzulernen. Die Praktikant*innen begleiten eine Produktion vom ersten Probentag an bis zur Premiere und unterstützen u. a. die Regieassistenz in der Probenorganisation, auf den Proben und bei der Führung des Regiebuchs. Voraussetzungen sind ein Interesse am Theaterbetrieb, die Anwesenheit während des gesamten Probenzeitraums (i. d. R. sechs bis sieben Wochen) und die Bereitschaft zur Arbeit zu den theaterüblichen Probenzeiten.

Dramaturgiepraktika (Schauspiel) richten sich hauptsächlich an (angehende) Studierende in den Bereichen Theaterwissenschaft, Germanistik, Dramaturgie oder vergleichbaren Studienfächern und vermitteln einen intensiven Einblick in den weitreichenden Aufgabenbereich der Dramaturgie und den Entstehungsprozess einer Theaterproduktion. Die Praktikant*innen unterstützen u. a. die Schauspieldramaturgie bei der Materialrecherche sowie der Vorbereitung und Betreuung einer Inszenierung und verfassen eigene Texte für verschiedene Publikationen.

Bewerbungen mit der Angabe des gewünschten Praktikumsbereichs (wichtig!) richten Sie bitte an silvana.herzberg-koehler[at]theater-magdeburg.de.

 

Lust auf Theaterspielen? Statisterie!

Die Seite der Statisterie ist umgezogen. Sie finden diese jetzt unter: Haus & Info/Sparten & Bereiche/Laien auf der Bühne.
Oder klicken Sie auf den nachfolgenden Link: