Konzerte extra Spielzeit 2013/2014

29. Juni 2014, 19.00 Uhr, Kloster Unser Lieben Frauen
Kreuzgangserenade
Ein sommerliches Serenaden-Konzert der Magdeburgischen Philharmonie gibt es am 29. Juni im Kreuzgang des Klosters Unser Lieben Frauen zu erleben. Unter der Leitung von Hermann Dukek erklingt Wolfgang Amadeus Mozarts großartige Serenade in B-Dur, häufig auch als »Gran Partita« bezeichnet. Die Komposition stammt vermutlich von 1783/1784. Ausgehend von der damaligen Wiener Mode der sogenannten »Harmonie-Musiken« – besetzt zumeist mit je zwei Oboen, Klarinetten, Hörnern und Fagotten –, erweiterte der Komponist die Besetzung hier auf 12 Blasinstrumente plus Kontrabass. Der Schauspieler Peter Wittig begleitet das Konzert mit Texten von und über Mozart.

Magdeburgische Philharmonie
Hermann Dukek Dirigent

2. Juli 2014, 19.00 Uhr, Kloster Unser Lieben Frauen
Kunst, Musik und mehr Soiree im Kunstmuseum
Im Rahmen der Ausstellung »Vor der Natur gewachsen«, die sich dem Gesamtwerk des Künstlers Max Uhlig widmet, ist das Theater Magdeburg wieder einmal im Kunstmuseum im Kloster Unser Lieben Frauen zu Gast. Thomas Kapun (Flöte), Henning Ahlers (Oboe) und Ueli Bitterli (Alphorn), allesamt Musiker der Magdeburgischen Philharmonie, entführen uns musikalisch in die Natur: Es wird ländlich, idyllisch, pastoral...

Onlineshop

Juli 14 nächsten Monat zeigen
MDMDFSS
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Seite drucken Empfehlen Sie uns!