Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20neuer Eintrag

von Theater Magdeburg am 26.04.2010 01:38
Sehr geehrte Frau Wenzel,

das Ballettschaufenster wird es weiterhin geben. Bitte achten Sie auf die Ankündigung im Monatsleporello. Leider ist es aus Dipositionsgründen nicht bei allen Produktionen durchführbar. Da das Ballettschaufenster jedoch sehr beliebt ist, bemühen wir uns sehr dieses Angebot so of es geht zu ermöglichen.

Ihr Theater Magdeburg

von Wenzel, Herward am 26.04.2010 12:05
Am 25.April waren wir im "Premierefieber Debütantenball". Diese Einführung in das neue Ballett machte wieder einmal Lust auf mehr. Unverständlich ist uns allerdings, wieso diese Veranstaltung nicht im Programm-Flayer für den Monat April aufgenommen wurde; es wären bestimmt mehr Interessenten gekommen. Da die öffentliche Plakatwerbung für neue Produktionen - sicherlich aus Kostengründen - nur noch sehr selten zu sehen ist, erinnern wir daran, dass es vor Jahren öffentliche Generalproben bzw. das "Ballettschaufenster" gab. Dort konnten sich die Zuschauer schon vorher einen Einblick über das neue Stück verschaffen; könnten sie sich nicht wieder auf diese Art der kostengünstigen Werbung besinnen.

von maria am 01.04.2010 05:57
Sehr geehrte Frau Stone, liebes Team von "Thema",
ich möchte Ihnen Frau Stone und natürlich dem gesamten Team vom THEaterMAgdeburg ganz herzlich gratulieren für die bisherige Spielzeit. Als Brandenburgerin komme ich nur selten in Theater und Oper nach MD, aber seit dieser Spielzeit umso lieber und öfter. Die Telemann-Festspiele waren ganz wunderbar, allen voran der Orpheus, aber auch das Eröffnungskonzert. Auch hier in Brandenburg sind Sie immer öfter "Thema". Ich jedenfalls komme immer öfter zu Ihnen. Gratulation zum wachsenden Erfolg. Viele Grüße aus Brandenburg/Havel

von Doris Nikoll am 29.03.2010 12:48
Werte Ballettregisseurinnen,
am 27.3.10 waren wir in der Vorstellung "Imagine".Den positiven Meinungen im Gästebuch vom Februar können wir uns nur anschließen.Die Themen der beiden Stücke,die Choreografien,die hervorragenden tänzerischen Leistungen aller,die Kostüme ,das Bühnenbild einschl.der Beleuchtung-alles stimmte...bis auf die Lautstärke der Musik im 1.Stück "3012".In Abschnitten mußte man sich die Ohren zuhalten,was den Genuß erheblich schmälert.Es empfanden mehrere Besucher so,wie wir in den Reihen beobachten konnten.Das ist sehr,sehr schade gewesen.Schade ist auch,daß bereits am 24.4.10 Schluß mit "Imagine" für diese Spielzeit ist.Hoffentlich wird es in die neue Spielzeit wieder aufgenommen-dann sind wir wieder dabei...vorsichtshalber mit "Ohropax".
Wir wünschen weiter gutes Gelingen!

von Marianne am 26.03.2010 11:20
Sunset Boulevard

Matthias Pagani wäre auch sehr gut
als Joe Gillis.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20neuer Eintrag

Onlineshop

Mai 12 nächsten Monat zeigen
MDMDFSS
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Keine Vorstellungen
Seite drucken Empfehlen Sie uns!