Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20neuer Eintrag

von Carsten Müller, Schönebeck (Elbe) am 14.04.2012 11:06
Miriways - Dank des heute auf Deutschlandradio Kultur gesendeten Live-
Mitschnitts (eine CD von CPO soll folgen) war es nun noch einmal
möglich, diese herrliche Aufführung zu genießen. Da per Radio nur
akustisch, konnte man sich also voll auf die Musik konzentrieren. Nicht
nur die Inszenierung hatte ja Zeichen gesetzt, so auch das L´Orfeo
Barockensemble zusammen mit allen Solisten (einschließlich Sebastian
Tiede als Leopard!). Außerdem wurde noch einmal ganz deutlich, wie
stimmlich gut die Gastsänger und -sängerinnen (szenisch und
musikalisch hat mir hier Ulrike Hofbauer als Sophi am besten gefallen)
mit "unseren" Ensemblemitgliedern vom Magdeburger Theater
zusammen agiert haben (Susanne Drexel - herrlich diabolisch dieser
Zemir! - und Julie Martin du Theil). Das hiesige Feuilleton und auch die
überregionalen Rezensionen haben mit Recht so positiv berichtet. Klasse,
dass die Telemann-Gesellschaft und alle Mitwirkenden zusammen mit
dem Magdeburger Theater diesen bisher verborgenen musikalischen
Diamanten wieder zum Funkeln gebracht haben.

von Peter Ansorge am 04.02.2012 12:25
Wieder einmal sind wir gestern aus Berlin angreist um uns Madame Butterfly anzusehen. Bravo Bravo Bravo !!! für diesen wunderschönen Abend. Es war für uns ein Fest für Auge und Ohr. Vergleichbares bieten die Hauptstadtbühnen derzeit nicht oder nur selten.
Wir haben es hier mit einer Inszenierung zu tun, die auf jegliche sozial-vulgäre Aktualisierungen verzichtet. Hier wird nichts verortet, transponiert, verlegt oder gar "ordentlich gegen den Strich gebürstet".
Danke für dieses Erlebnis und für eine Hauptdarstellerin, auf die größere Bühnen stolz sein könnten.
Eine Bitte an Frau Stone: Bitter widerstehen Sie auch weiterhin den Versuchungen des "modernen Regietheaters", eine immer größer werdende Berliner Fangemeinde dankt es Ihnen.
Peter Ansorge

von Michael Worbs am 23.01.2012 08:42
Am gestrigen Sonntag (22.1.11) habe ich die zunächst letzte Aufführung von "Aschenputtel"gesehen. Ich kann nur hoffen. dass diese Inszenierung nie wieder verwendet wird! An Niveaulosigkeit übertraf sie noch die Comedyshows einiger einschlägiger Privatsender. Ich habe manchmal die Sänger und Sängerinnen bewundert, die gegen diesen Dauerklamauk ansingen mussten. Die gesangliche Leistung war top, das andere ein Riesenflop. Auch eine heitere Oper hat es nicht verdient, dass man eine Toilettenausstattung auf der Bühne vorführt. Ich bin sehr einverstanden, dass Opern vergangener Zeiten in moderne Szenen gesetzt werden, aber was hier gelaufen ist, ist unwürdig gewesen. Nur Susanne Drexl war zeitweise glaubwürdig als Rolle inszeniert. Die "Aschenputtelsituation" hat auch eine ernste Seite. Im Programmheft des Theaters ist dazu ein Beitrag von EugenDrewermann abgedruckt und sogar einige Straftatbestände. Ich habe ja nicht erwartet, dass etwas Romantik aufkommt, aber dass man in der Schlussszene die Versöhnung mit Eimer, Klopapier und Toilettenbürste garniert und sich nicht ernsthaft mit dem Libretto befasst, ist ein Skandal. Magdeburg hat schon gelungene Inszenierungen erlebt, wie etwas "La Traviata, aber diese war ein Faschingsscherz, allerdings ein schlechter und einer Musik Rossinis unwürdig.
Michael Worbs

von Dr. Clemens Harms am 02.01.2012 08:51
Das war eins der schönsten Neujahrskonzerte, die wir je in Magdeburg erleben durften. Hoch musikalisch, engagiert, temperamentvoll und ein fantastisches Programm. Glückwunsch an das Orchester und seinen Dirigenten. Schöner hätten wir das Jahr nicht beginnen können! VIELEN DANK!!

von Sandra und Holger am 05.12.2011 12:01
Wir waren letzte Woche in den "39 Stufen" im Schauspielhaus.
Wir sind nicht die fleissigsten Besucher, ab und zu eine Oper etc.
Aber diese Vorstellung war einfach toll ! Absolut geniale Inszenierung, super Schauspieler die ohne Pause alles gaben und sehr vielseitig ihr ganzes Talent einsetzten !
So muss Theater sein, da kommen wir jetzt öfter wieder !

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20neuer Eintrag

Onlineshop

Februar 12 nächsten Monat zeigen
MDMDFSS
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829
Keine Vorstellungen
Seite drucken Empfehlen Sie uns!